Imkerei-Meisterbetrieb

& Schmidataler  Edelbrennerei

Josef & Anna Fleischhacker

 A-3710 Fahndorf  86 

 Tel. +43 2956 2840

                               E-Mail: imkermeister-fleischhacker@aon.at

                                           Forum: www.bienenforum.com 

 

 

Gute Nachricht, unsere Bienen haben den vergangenen strengsten Winter seit 30 Jahren nicht nur bestens überstanden, sondern fliegen bereits emsig aus um Nektar und Blütenpollen aus den ersten Frühjahrsblüten einzusammeln. Aktuell sind die Blüten der Winterlinge, Schneeglöckchen, Veilchen, Krokusse, Weiden und Dirndl Sträucher ganz besonders begehrt. Nun nicht mehr lange, so werden auch die ersten Obstbäume wie Kriecherl, Marille, Ringlotten und Kirschen ihre Blüten den Bienen zur Bestäubung anbieten.

 

 

Nicht nur unsere Bienen, sondern auch unsere Imkerfamilie als Betreuer unserer Sammlerinnen erfreuen sich allerbester Gesundheit, somit steht einem spannenden und hoffentlich erfolgreichen Betriebsjahr 2017 schon nichts mehr im Wege.


Ziersdorfer Schmankerlmarkt beim Hauptplatz,

beste Qualität aus unserer Region!

 

Unsere Markttage

 

8. April, 13. Mai, 10. Juni, 8. Juli, 12. August, 9. September, 4. Oktober, 11. November

 

Beginn,  jeweils um 9:00 h


 Bee  &  Brandy

Ohne das Eine gäbe es das Andere nicht

  

Obstgärten ohne Bienen, für viele wurde dieses Scenario leider schon zur traurigen Realität, für uns ist diese Vorstellung jedoch völlig undenkbar, die Blüten zahlreicher Hochstamm Obstbäume wollen und müssen ja schließlich befruchtet werden, diese wertvollen Arbeiten verrichten unsere fleißigen Bienen. Als Dank für die Bestäubung erhalten unsere Bienen gesunden Honig, wertvolles Propolis, vitaminreichen Blütenpollen, stärkendes Gelee´ Royal, aber auch goldfarbenes Bienenwachs, sowie wohlschmeckendes Obst und daraus kreieren wir wiederum köstliche Edelbrände, somit eine wunderbare Symbiose zwischen

Natur, Biene und Mensch.

 

In den folgenden Beiträgen ist nachzulesen in welch großartigem Bienenparadies unsere Schützlinge wohnen, wie wir diese betreuen und was wir aus den geernteten Produkten erzeugen, bzw. wie wir diese veredeln.

 

IM Josef & Anna Fleischhacker

 

Bilder zum vergrößern bitte anklicken